Sachsen - sv-elsterkroepferzuechter.de/

Sie sind hier: Home » Gruppen » Sachsen

Hohe Auszeichnung für den Elsterkröpferspezialisten Rolf Schneider, Niederbobritzsch

 

Zur 25. Landesdelegiertenversammlung am 19.04.2015 wurde unser Zuchtfreund Rolf Schneider mit der Goldenen Feder des Landesverbandes Sachsen ausgezeichnet.

Seine Verdienste um die deutsche Rassegeflügelzucht wurden in der Laudatio herausgestellt.

Rolf Schneider ist seit 1976 Vereinsvorsitzender und Ausstellungsleiter in seinem Heimatverein. Er züchtet Zwerg-Dresdner, Araucana, Kaninchenrasse Castor-Rexe und seine geliebten Elsterkröpfer in rot und schwarz. Mit den Elsterkröpfern erreichte er weit über 150 Mal die Note „Vorzüglich“. Bereits 2006 wurde er im Farbenschlag schwarz Europa-Champion. 2010 wurde Rolf Schneider Sachsenmeister im roten Farbenschlag und Gesamtsieger im SV.

Im SV der Gruppe Sachsen ist er seit 2004 im Vorstand als Zuchtwart tätig.

Er ist im Besitz aller Goldenen Ehrennadeln. 2005 wurde er zum Landesehrenmeister ernannt.


L.: Präsident: Chr.Günzel  M.: R. Schneider R.: LV  Vors. W.John

Die sächsischen Elsterkröpferzüchter versammelten sich am 22.03.2015 in Augustusberg bei Nossen zur Frühjahrsversammlung. 22 Mitglieder waren gekommen. Es war eine sehr harmonische Versammlung.

Folgende Themen standen auf der Tagesordnung: die letzte Ausstellungssaison, die Leistungspreisvergabe und Neuwahlen.

Die Erringer der Leistungspreise sind: F. Backasch (schwarz), R. Schneider (rot), W. Müller (blau) und H. Gerber (gelb).

Als 1. Vorsitzender der Gruppe Sachsen wurde Andreas Krahl aus Camina bei Bautzen gewählt.


                     


Versammlungsteilnehmer
der neu gewählte Vorstand

die Leistungspreiserringer mit dem 1. Vorsitzenden A. Krahl